Stadtsaal Kufstein

Cappella Gabetta

Das Kulturreferat der Stadtgemeinde Kufstein präsentiert:

2. Abonnementkonzert

Cappella Gabetta


Dienstag, 15. Dezember 2015

19.30 Uhr

Stadtsaal Kufstein



Andrés Gabetta – Violine und Leitung

Maurice Steger, Laura Schmid – Blockflöte

Vorweihnachtliches Barockkonzert mit dem Meister der Blockflöte und der Musik von Bach, Corelli und Vivaldi. Maurice Steger erhielt den Echo Klassik 2015 als Instrumentalist des Jahres.

Sol Gabetta erfüllte sich mit der 2010 gegründeten „Cappella Gabetta“ einen ihrer musikalischen Träume: Mit ihrem Bruder Andrés Gabetta als Konzertmeister und guten Musikern aus ihrem Freundeskreis kreieren sie Programme aus Barock und Frühklassik, die sie auf Originalinstrumenten präsentieren. Gemeinsam mit dem Virtuosen Maurice Steger erwartet Sie ein festliches Konzert, passend zur weihnachtlichen Stimmung.

Kartenvorverkauf/Eintrittspreise

www.kufstein.at

Stadtamt Kufstein, Tel. 05372-602 100, TVB Ferienland Kufstein,

Volksbank Kufstein-Kitzbühel

EUR 22,–/EUR 16,– bis erm. EUR 16,–/9,–

Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder



DAS PROGRAMM



Arcangelo Corelli Concerto grosso op. 6, Nr. 8

(1653 – 1713) (Concerto fatto per la notte di Natale)



Antonio Vivaldi Concerto per flauto RV 375 in D-Dur

(1678 – 1741)



Franceso Geminiani Concerto Grosso „La Folia“ op. 5 no. 12

(1680 – 1762)



Antonio Vivaldi Concerto per flautino RV 443 in G Dur

(1678 - 1741)

Pause

Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert

(1885 – 1750) Nr. 3 BWV 1048



Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert

(1885 – 1750) D-Dur Nr. 5 BWV 1050



Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert

(1885 – 1750) G-Dur Nr. 4 BWV 1049



Maurice Steger

Als «Hexenmeister der Blockflöte» wurde er von der Musikkritik gefeiert oder kurz und bündig als «the worldʼs leading recorder virtuoso» bezeichnet. Maurice Steger ist ein ungemein charismatischer Musiker, spontan, mitreißend und voller Energie.

Längst hat sich Maurice Steger durch seine weltweite Konzerttätigkeit sowie durch zahlreiche, zum Teil mit höchsten internationalen Preisen ausgezeichnete Einspielungen als einer der tonangebenden Künstler auf dem Gebiet der Alten Musik etabliert. Dabei gelang es ihm dank seiner lebendigen Art und seines ebenso einfühlsamen Spiels, die Blockflöte überzeugend als ein vollwertiges Instrument in unserer heutigen Zeit zu positionieren.

Dank seiner lebendigen Art, seiner intensiven Tongebung, seinem virtuosen Stil, einer staunenswerten Technik und seiner zwingenden Musikalität erhielt Maurice Steger viele Auszeichnungen und Preise, so auch 2002 den Karajan-Preis. Seinen Erfolg bestätigt der ihm verliehene ECHO Klassik 2015 als Instrumentalist des Jahres.



Cappella Gabetta

Das Ensemble wurde im Dezember 2010 gegründet und setzt sich aus handverlesenen Spezialisten der Alten-Musik-Szene zusammen.

Der Konzertmeister Andrés Gabetta gilt als brillanter Barockviolinist. Überdies ist er regelmäßiger Konzertmeister beim Kammerorchester Basel. Für eine Aufnahme der Brandenburgischen Konzerte von Bach (Naxos) mit seinem eigenen Ensemble, den Swiss Baroque Soloists, wurde er im Jahre 2008 für einen Grammy nominiert.

Sol Gabetta

Wo die argentinisch-französische Cellistin russischer Abstammung, Sol Gabetta, auftritt, hinterlässt sie den Eindruck von fesselnden Interpretationen, passioniertem, körperlichem und beseeltem Spiel und einer charismatischen vereinnahmenden Persönlichkeit aus.

Ihre große Stil- und Repertoireflexibilität zeichnet ihr künstlerisches Profil. Sie ist sowohl in Konzerten mit großen Sinfonieorchestern, Kammerorchestern oder Barockensembles zu erleben, als auch als Gestalterin spannender Rezital-Abende mit hochkarätigen Pianisten-Partnern und Kammermusikern.

Ihre internationale Karriere wurde im Jahre 2004 lanciert, als sie den renommierten «Crédit Suisse Young Artists-Award» gewann, eine der höchst dotierten Auszeichnungen für junge Musikerinnen und Musiker. Für ihre mittlerweile acht CDs umfassende Diskographie hat Sol Gabetta bereits drei Echo-Klassik-Preise und einen Gramophone-Award erhalten.

Sie suchen eine Unterkunft?

Wieviele Personen?

Stadtsaal Kufstein . Immer ein volles Programm

Für Incentives, Events und Veranstaltungen in Tirol
bietet der Stadtsaal Kufstein die ideale Eventlocation
in Österreich.

Stadtsaal Kufstein

HOTEL ANDREAS HOFER
Georg-Pirmoser-Straße 8
6330 Kufstein, Österreich
Tel.: +43 (5372) 6980
Fax: +43 (5372) 698090
info@andreas-hofer.com